Liebe Europäerinnen, liebe Europäer,

wir setzen unseren Weg in das soziale Europa fort!

Am 07. Februar 1992 wurde mit der Unterzeichnung der Verträge von Maastricht aus der EG die Europäische Union. 27 Jahre später wollen wir uns in lockerer Runde von Zeitzeugen authentisch berichten lassen, wie es in der Zeit war, bevor es die EU gab. Welche Vorzüge, die wir heute als selbstverständlich erachten, erst hart erkämpft werden mussten. Und natürlich auch, in welche Richtung die Reise in das soziale Europa weitergehen muss.

Am 26. Mai 2019 wird das neue Europäische Parlament gewählt. Ein Jahr, um die Vorzüge und Qualitäten der europäischen Union in das Bewusstsein unserer Bürgerinnen und Bürger zu rücken.

Wir laden Sie ein zu einer musikalischen und kulinarischen Zeitreise

am 7. Februar 2019 um 19:30 Uhr in das Kulturbadehaus in Burscheid (Bürgermeister-Schmidt-Straße 7c, 51399 Burscheid)

Zeitzeugen berichten aus Zeiten von vor der Gründung der EU bis heute.

Für das leibliche und musikalische Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen und verbleiben mit solidarisch europäischen Grüßen

Euer EU-Team im Kreisvorstand der SPD Rhein-Berg

Robert Winkels, Bodo Jakob, Lenore Schäfer, Berit Winkels und Ute Stauer

Das Kulturbadehaus befindet sich im Rückwärtigem Bereich der Bürgermeister Schmidt Straße. Parkplätze gibt es unmittelbar vor dem Haus.

Bitte geben Sie uns bis zum 04. Februar 2019 eine Rückmeldung, ob Sie teilnehmen können. kv.rheinberg@spd.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen