Studienseminar nach Straßburg am 21. – 23. Okt. 2017, ein Bericht von Jürgen Schmidt, stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD in der Gemeinde Kürten:

Das Seminar „Deutsche – französische Geschichte und die Zukunft Europas“ wurde von der Willi-Eichler-Stiftung und dem SPD-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis organisiert. Ein bunter Haufen aus Alt und Jung, Parteimitglieder und Sympathisanten traf sich am Samstag morgens am Reisebus.

Zuerst führte uns das Seminar Erinnerungsorte deutsch-französischer Geschichte und die Zukunft Europas zum Hambacher Schloss, der „Wiege der deutschen Demokratie“ mit Weiterfahrt nach Kehl am Rhein gegenüber von Straßburg.

Der zweite Tag führte uns in die Vogesen zum NS-Konzentrationslager Natzweiler – Struthof. Hier wurden viele politische Nazigegner aus ganz Europa inhaftiert und unter Menschenunwürdigen Bedingungen zur Arbeit im Basalt-Steinbruch gezwungen. Etwa 50.000 Inhaftierte haben diese Torturen nicht überlebt und vor allem französische Widerstandkämpfer wurden, wie auch viele Polen, besonders schlecht behandelt. Es war für alle in der Besuchergruppe nicht zuletzt durch die Berichte von Überlebenden sehr nah- und spürbar, nicht zuletzt aufgrund des unerwartet kalten Wetters in 800 m Höhe und steigerte das bedrückende Empfinden aller.

Der dritte Tag begann mit einer Führung durch die Straßburger Altstadt. Eine wunderschöne Stadt mit vielen romantischen Winkel und Ecken und den Flussarmen und -kanälen. Die Sonne tat ein Übriges sowie der Elsässer Flammekuchen.´

Der Nachmittag war dem Besuch des Europaparlamentes gewidmet und so konnten wir zu hören, wie einige weibliche Abgeordnete die Aufnahme sexistischer Übergriffe auf die Tagungsordnung der Parlamentswoche beantragten. Nicht nur in Hollywood ist ein Thema, sondern auch bei den EU-Abgeordneten und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Gegen 18:00 Uhr traten wir die Heimreise an und auch während der Rückfahrt wurde viel diskutiert und wir konnten die Eindrücke dieser

interessanten Studienfahrt austauschen.

Jürgen Schmidt
[ mehr zur Person ]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen