Immer aktuell

Unser WhatsApp-Newsletter Abo

WhatApp-Newsletter Abo starten

(Datenschutzerklärung)

Keine Abschaffung der Stichwahlen zum Bürgermeisteramt

Kürten immer aktuell: Unser WhatsApp-Newsletter

Wohnbauland für den regionalen Bedarf

Unverständlich: Volksbank zieht sich aus Dürscheid zurück

Der Verein Tour41 engagiert sich gegen Kindesmissbrauch

Radwege in Kürten: Ist da noch was zu machen?

Europa ist die Antwort! Sie haben die Wahl am 26. Mai 2019

Jetzt Mitglied der SPD werden!

Europa ist die Antwort 

Tage bis zur Europawahl am 26. Mai 2019

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

AKTUELLES

Verkehr in Kürten: Größer denken, in die Zukunft denken
Verkehr in Kürten: Größer denken, in die Zukunft denken

Verkehr in Kürten: Größer denken, in die Zukunft denken

Derzeit gibt es vor allem im Zusammenhang mit der Regionale 2025 eine Diskussion um die Zukunft der Mobilität in Kürten. Besonders im Hinblick auf einen möglichen Schienenverkehr erweist sich die örtliche Topographie als großes Hindernis. Die SPD glaubt, es müssen neue Denkansätze her, um für den Verkehr im ländlichen Raum in Zukunft gerüstet zu sein.
Lesen Sie mehr...
Kann auf dem Gelände der „Alten Jugendherberge“ Sozialer Wohnungsbau entstehen?
Kann auf dem Gelände der „Alten Jugendherberge“ Sozialer Wohnungsbau entstehen?

Kann auf dem Gelände der „Alten Jugendherberge“ Sozialer Wohnungsbau entstehen?

Mit einer eigenen Idee zur Brachfläche „Alte Jugendherberge“ wird die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Kürten jetzt initiativ. Die Partei wendet sich mit folgenden Prüfantrag an den Bürgermeister: Die Gemeinde Kürten prüft die Verwendung der Brachfläche für die Errichtung von Sozialwohnungen auf der Gesamt- und / oder Teilfläche und nimmt dazu Verhandlungen mit der Rheinisch-Bergischen Siedlungsgesellschaft auf.
Lesen Sie mehr...

SPD-Kürten @ Facebook

SPD-Kürten

Die SPD in der Gemeinde Kürten ist ein kleiner, aber sehr aktiver Ortsverein. In enger Zusammenarbeit zwischen Ortsverein und Fraktion aber auch in Kooperation mit Mandatsträgern und Verantwortlichen über Kürten hinaus, gestalten wir aktiv Politik für unsere Gemeinde. Nicht ohne Grund lautet das Motto unserer Partei auch: „SPD: Wir arbeiten für Kürten!“ In der (kommunal-)politischen Arbeit sind eine Menge Faktoren zu bedenken und bei weitem kann man es nicht jedem Recht machen. Wer dies versucht und nur den Weg des geringsten Widerstandes geht, belügt über kurz oder lang die Menschen. Die Zeiten für politische Arbeit sind nicht leicht, aber gerade dies ist eine Herausforderung für uns. In einer Gemeinde, die hoch verschuldet ist, die viele, lang gewachsene Einzelinteressen und Konflikte in sich birgt, ist es wichtig, solide Politik für die Menschen zu machen. Dafür stehen wird. Die Eckpfeiler unserer sozialdemokratischen Politik für Kürten sind der Dialog, die fundierte Sacharbeit, nachhaltiges Wirtschaften und die Berücksichtigung der Interessen der gesamten Gemeinde. Dialog heißt für uns: Ein offenen Austausch von Argumenten, ohne dabei auf Drohungen zu setzen oder sich von diesen beeinflussen zu lassen. Fundierte Sacharbeit heißt für uns: Die Abwägung aller Interessen, ohne dabei auf Zeit zu spielen. Auch KommunalpolitikerInnen haben die Pflicht, sich in komplexte politische Themen einzuarbeiten. Viel zu Oft kommt dies zu Kurz und es wird nur polemisch gearbeitet. Das hilft Niemandem. Nachhaltiges Wirtschaften heißt für uns: Alle kommunalen Entscheidungen auch im Hinblick auf deren ökologische Verträglichkeit zu Fällen. Wir denken auch an die Genenationen, die nach uns kommen werden. Dies schließt auch die Berücksichtigung des demografischen Wandels mit ein. Berücksichtigung der Interessen der gesamten Gemeinde heißt für uns: Kommunalpolitische Entscheidungen sind daran zu messen, ob sie allen helfen. Viel zu oft werden die Interessen Einzelner oder von Minderheiten, die sich dennoch offensiv in die Diskussion bringen, zur Maxime erklärt. Für die SPD in Kürten gilt: Wir sind eine Gemeinde, jede Bürgerin und jeder Bürger hat das Recht bei allen kommunalpolitischen Entscheidungen gleich behandelt zu werden. Die Aktiven in unserer Ortsverein und in unserer Fraktion sind rein ehrenamtlich tätig. D.h. viele Stunden politischer Arbeit neben einem meist erfüllenden Berufsleben. Einen finanziellen Mehrwert erzielen wir nicht. Über die Gelder, die die Mandatsträger bekommen, informieren wir sie hier. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen. Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular. SPD: Wir arbeiten für Kürten!
SPD-Kürten
SPD-Kürten1 day ago
Fünf Genossinnen und Genossen aus Kürten dabei!😀
SPD-Kürten
SPD-Kürten1 day ago
Auf dem Parteikonvent beschließen wir unser Wahlprogramm für die Europawahl und festigen die programmatischen Grundlagen unseres Wahlkampfs. Unser Ziel ist klar: Bis zur Europawahl am 26. Mai wollen wir gemeinsam mit Katarina Barley, Udo Bullmann und unseren weiteren tollen Kandidatinnen und Kandidaten die Wählerinnen und Wähler überzeugen: #europaistdieantwort.
SPD-Kürten
SPD
Auf dem Parteikonvent beschließen wir unser Wahlprogramm für die Europawahl und festigen die programmatischen Grundlagen unseres Wahlkampfs. Unser Ziel ist klar: Bis zur Europawahl am 26. Mai wollen wir gemeinsam mit Katarina Barley, Udo Bullmann und unseren weiteren tollen Kandidatinnen und Kandidaten die Wählerinnen und Wähler überzeugen: #europaistdieantwort.
SPD-Kürten
SPD-Kürten1 month ago
SPD-Kürten
SPD-Kürten1 month ago
Lokaler geht es nicht: Der WhatsApp-Newsletter der SPD Kürten. Hier mit zwei Klicks kostenlos anmelden: http://spd-kuerten.de/whatsapp-newsletter/
SPD-Kürten
SPD-Kürten2 months ago
Bei den Radwegen ist vieles in Bewegung im Bergischen. Der Agger-Sülz-Radweg gilt als Leuchtturmprojekt, der Dhünnweg ist von Odenthal an den Rhein fertiggestellt, und im nahen Lindlar und in Wipperfürth gibt es die Anbindungen an die historischen ...

NEWSLETTER

WhatApp-Newsletter Abo starten

oder lassen Sie sich per eMail informieren:

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Zustellung unseres eMail-Newsletters. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzbestimmungen

Teilen Sie uns!

 

TERMINE

25. März 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    25. März 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

27. März 2019
  • Haupt- und Finanzausschuss

    27. März 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

1. April 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    1. April 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

3. April 2019
  • Werkausschuss

    3. April 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

8. April 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    8. April 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

10. April 2019
  • Ratssitzung

    10. April 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungssaal im Bürgerhaus Kürten


     

13. Mai 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    13. Mai 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

20. Mai 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    20. Mai 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

22. Mai 2019
  • Ausschuss für Schule, Generationen und Soziales

    22. Mai 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

23. Mai 2019
  • Zukunftsausschuss

    23. Mai 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

27. Mai 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    27. Mai 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

3. Juni 2019
  • Fraktionssitzung SPD-Kürten

    3. Juni 2019 @ 19:00 - 21:00
    SPD-Sitzungsraum, Marktfeld 2, 51515 Kürten


     

5. Juni 2019
  • Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

    5. Juni 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

12. Juni 2019
  • Haupt- und Finanzausschuss

    12. Juni 2019 @ 17:30 - 20:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

13. Juni 2019
  • Rechnungs- und Prüfungsausschuss

    13. Juni 2019 @ 15:30 - 18:00
    Sitzungsraum des Rathauses in Kürten


     

SPD-Kürten@twitter

Aktuelles aus Berlin

  • Ausbau der Ganztagsbetreuung auch ökonomisch sinnvoll

    Die aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung „Zwischen Bildung und Betreuung. Volkswirtschaftliche Potenziale des Ganztags-Rechtsanspruchs für Kinder im Grundschulalter“ belegt, dass der Ausbau der Ganztagsbetreuung nicht nur einen positiven Effekt auf die Bildung junger Menschen hat, sondern auch mit Blick auf die gesamte Volkswirtschaft ökonomisch sinnvoll ist. Mit einer verlässlichen Betreuung haben Eltern bessere Möglichkeiten zu arbeiten. Kinder erhalten eine gezieltere Förderung und ihre Bildungschancen können sich verbessern. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Investitionen in den Ausbau der Ganztagsbetreuung durch höhere Staatseinnahmen refinanzieren werden, erklärt Oliver Kaczmarek. […]

  • Forum Recht: klares Bekenntnis zu unserem Rechtsstaat

    Der heutige Bundestagsbeschluss zum Stiftungsgesetz für das Forum Recht reiht sich ein in eine ganze Reihe von Maßnahmen, die wir für einen starken und modernen Rechtsstaat in Deutschland beschlossen haben und uns für die Zukunft vorgenommen haben. Mit dem Forum Recht schaffen wir in Karlsruhe und in Leipzig einen Ort, an dem sich Bürger über den Rechtsstaat informieren können und er erlebbar wird, sagen Johannes Fechner und Esther Dilcher. […]

  • Facebook: Die Geduld ist am Ende

    Der erneute Datenskandal bei Facebook belegt in aller Deutlichkeit, dass es das Unternehmen bis heute weder verstanden noch verinnerlicht hat, dass es sich endlich an die europäischen Regelungen halten muss. Erneut reagiert der Konzern nur auf Veröffentlichungen. Mit der neuen Kultur scheint es nicht weit her zu sein, erklärt Jens Zimmermann. […]

  • Mit sauberen Kreuzfahrtschiffen in den Urlaub

    Kreuzfahrten werden immer beliebter. Allein in 2018 buchten rund 2,4 Millionen Deutsche eine Fahrt auf einem Kreuzfahrtriesen. Kreuzfahrten bedeuten einerseits Freude und Entspannung für die Touristinnen und Touristen. Sie ziehen jedoch auf der anderen Seite eine enorme Belastung der Umwelt durch Schweröl und Abgase nach sich. Wenn der Kreuzfahrttourismus Zukunft haben will, müssen die Schiffe umweltfreundlicher werden, erklärt Gabriele Hiller-Ohm. […]

  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen: Hinweisgeber besser geschützt

    Mit dem Beschluss über das Umsetzungsgesetz der Geschäftsgeheimnisschutz-Richtlinie im Bundestag haben wir gestern Abend für die Unternehmen, aber auch für Journalistinnen und Journalisten sowie die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und deren Vertretungen mehr Rechtssicherheit geschaffen. Wir sorgen mit dem Gesetz für einen fairen Interessenausgleich, sagen Johannes Fechner und Nina Scheer. […]

  • Freiwilligendienst jetzt auch in Teilzeit möglich

    Das Freiwilligendienste-Teilzeit-Gesetz wird morgen im Deutschen Bundestag abschließend beraten. Damit räumen wir jungen Menschen unter 27 Jahren die Möglichkeit ein, einen Freiwilligendienst auch in Teilzeit zu absolvieren, erklären Sönke Rix und Svenja Stadler. […]

  • Gegen den Frust – Gute Wissenschaft verdient faire Arbeitsbedingungen

    Faire Arbeitsbedingungen an allen Hochschulen und Forschungseinrichtungen: dafür kämpft die SPD-Bundestagsfraktion. Wir teilen die Forderung der Frist-ist-Frust-Kampagne, die mit dem Hochschulpakt geschaffenen Stellen zu entfristen. Zugleich begrüßt sie die Entscheidung der Max-Planck-Gesellschaft, die Urlaubsansprüche bei Promovierenden auszuweiten, sagt Wiebke Esdar. […]

  • Zukunftszentren digitale Transformation: Riesenchance für Ostdeutschland

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales plant, über eine eigene, mit Mitteln des Bundes und des Europäischen Sozialfonds finanzierte, Förderrichtlinie für Ostdeutschland in jedem ostdeutschen Bundesland ein Zukunftszentrum digitale Transformation einzurichten und hat darüber heute im Ausschuss für Arbeit und Soziales informiert. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt dieses Vorhaben, erklärt Daniela Kolbe. […]

Aktuelles aus NRW

Die oben aufgeführten Informationen stammen vom SPD Parteivorstand, der SPD Bundestagsfraktion sowie der NRWSPD und werden mittels RSS-Feed automatisch in unsere Seite eingebunden. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte, Aktualität oder die Richtigkeit der Angaben in den aufgeführten Artikeln. Für alle Inhalte und Bilder sowie der damit verbundenen Urheberrechte sind ausschließlich die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Durch Anklicken öffnen sich die jeweiligen Artikel auf den Internetseiten der Anbieter in jeweils neuen Browserfenstern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen